Mit dem Newsletter AGCT-Gentechnik.report informiert Sie die AGCT einmal im Monat über aktuelle Entscheidungen, gesetzliche Änderungen und Neuigkeiten aus der Forschung zur Gentechnologie und zum Gentechnikrecht.
 
1/2011 vom 31.01.2011
 

Empfehlung zur Risikobewertung des SARS-Coronavirus (SARS-CoV)

Nach einer ersten Empfehlung im Jahr 2003 durch die ZKBS (Az: 6790-10-82), gibt es nunmehr unter bestimmten Voraussetzungen, eine geänderte Empfehlung zur Risikobewertung des SARS-CoV.

Eurobaromter Biotechnologie 328: Analysen zur Akzeptanz von modernen Technologien

Die Europäische Union lässt regelmäßig repräsentative Umfragen zu verschiedenen Fragen, auch zu neuen Technologien erstellen. Diese werden dann in einem so genannten Eurobaromter zusammengefasst und veröffentlicht.

Gentransfer: horizontal oder vertikal – Was ist das?

Immer wieder führen die Begriffe horizontaler und vertikaler Gentransfer zu Missverständnissen. Gehen wir der Sache mal auf den Grund.

Gentechnikgesetz und EG-Gentechnik-Durchführungsgesetz erneut geändert

Der Gentechnikgesetz und das EG-Gentechnik-Durchführungsgesetz sind noch kurz vor den Feiertagen im Dezember 2010 geändert worden.

Abgrenzung zwischen Gentechnikgesetz und Naturschutzgesetz unklar

In einem wesentlichen Punkt ist für die Freisetzung von gentechnisch veränderten Organismen und das Inverkehrbringen von Produkten, die aus gentechnisch veränderten Organismen bestehen oder solche beinhalten, die Abgrenzung zum Naturschutzrecht unklar.

Voraussetzungen für den Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen

Gegenstand gesetzgeberischer Überlegungen sind unter anderem die Anforderungen an den Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen. Derzeit sind die Einzelheiten in der Gentechnik-Pflanzenerzeugungsverordnung und dem Gentechnikgesetz geregelt, die in ihrer geltenden Fassung kurz skizziert werden sollen.

Projektleiterkurs Gentechnikrecht der AGCT im März 2011 jetzt buchbar

Auch im Jahr 2011 führt die AGCT wieder drei Fortbildungsveranstaltungen „Gentechnische Arbeiten in gentechnischen Anlagen“ zum Erwerb des Projektleiterscheins durch. Der erste Kurs findet am 24. und 25. März 2011 in der Fakultät für Medizin der Ruhr-Universität Bochum statt. Anmeldungen sind noch bis zum 18.03.2011 möglich. Bei einer Anmeldung und Zahlung bis zum 11.02.2011 gilt ein Frühbucherrabatt von 20,00 €.
 

Impressum

Advo Gen ConsulT (AGCT)
Bender & Kauch GbR

Hiltroperstr. 254
44805 Bochum

Telefon 0 23 4 / 956 62 22
Telefax 0 23 4 / 956 62 23

E-Mail info@advogenconsult.de

Verantwortlich für den Inhalt von AGCT-Gentechnik.report sind
Dr. Kirsten Bender und Dr. Petra Kauch.