Mit dem Newsletter AGCT-Gentechnik.report informiert Sie die AGCT einmal im Monat über aktuelle Entscheidungen, gesetzliche Änderungen und Neuigkeiten aus der Forschung zur Gentechnologie und zum Gentechnikrecht.
 
11/2011 vom 30.11.2011
 

Stellungnahme der ZKBS zur Risikobewertung des murinen Norovirus 1 (MNV-1)

Im November 2011 hat die ZKBS eine Stellungnahme für gentechnische Arbeiten mit dem murine Norovirus 1 (MNV-1) zu gentechnischen Arbeiten als Spender- oder Empfängerorganismus veröffentlicht.

Empfehlung der ZKBS zu 3 Vertretern der Familie Chlamydiaceae

In einer aktuellen Stellungnahme aus November 2011 hat die ZKBS für 3 Vertreter der Familie Chlamydiaceae eine Risikobewertung für gentechnische Arbeiten als Spender – oder Empfängerorganismus vorgenommen.

Fortuna: Zulassungsantrag von BASF Plant Science zur europäischen Zulassung einer gentechnisch veränderten Kartoffel eingereicht

Wie das Unternehmen am 31. Oktober 2011 in einer Pressemitteilung veröffentlicht, wurde ein europäischer Zulassungsantrag für eine „krankheitsresistente Speisekartoffel“, so BASF Plant Science, gestellt.

Erneut Patt auf EU-Ebene bei Zulassung von gentechnisch veränderten Organismen

Die Sojabohnenlinie A5547-127 von Bayer Crop Science und die Sojabohne Monsanto 40-3-2 haben für die Zulassung für den Import als Futter- und Lebensmittel auf EU-Ebene keine Mehrheit erhalten.

Einhaltung von Schutzvorschriften durch den Projektleiter

Im Anschluss an den AGCT-Gentechnik.report vom Oktober soll die erste Pflicht des Projektleiters aus § 14 Abs. 1 Nr. 3 GenTSV näher dargestellt werden.

Verantwortung für Aufzeichnungspflichten im Genlabor

Das Führen und Unterschreiben von Aufzeichnungen zählt zu den wichtigsten Pflichten in Genlaboren, die auch überwachungsrelevant sind. Ängste der Projektleiter sind hier jedoch unbegründet.

AGCT-Gentechnik.report - In eigener Sache

Der AGCT-Gentechnik.report wird jetzt mittlerweile seit über zwei Jahren von einem stetig steigenden Abonnenten- und Leserkreis regelmäßig aufgerufen und die Mitteilungen zur Kenntnis genommen. Um den Service für diesen Leserkreis zu verbessern, bietet die Redaktion des AGCT-Gentechnik.reports an, künftig auch Ihre Fragestellungen in den Newsletter aufzunehmen.

Termine der AGCT für 2012 für Projektleiterkurse und Fortbildungsveranstaltungen stehen fest

Die AGCT wird auch im Jahr 2012 insgesamt drei Projektleiterkurse durchführen. Die Termine sind an 22. und 23.03.2012, am 28. und 29.06.2012 und am 22. und 23.11.2012. Die Termine für die Fortbildungsveranstaltung Update Gentechnikrecht sind am 24.02.2012, am 25.05.2012 und am 28.09.2012.
 

Impressum

Advo Gen ConsulT (AGCT)
Bender & Kauch GbR

Hiltroperstr. 254
44805 Bochum

Telefon 0 23 4 / 956 62 22
Telefax 0 23 4 / 956 62 23

E-Mail info@advogenconsult.de

Verantwortlich für den Inhalt von AGCT-Gentechnik.report sind
Dr. Kirsten Bender und Dr. Petra Kauch.