Mit dem Newsletter AGCT-Gentechnik.report informiert Sie die AGCT einmal im Monat über aktuelle Entscheidungen, gesetzliche Änderungen und Neuigkeiten aus der Forschung zur Gentechnologie und zum Gentechnikrecht.
 
1/2013 vom 31.01.2013
 

ZKBS gibt Stellungnahme zur Langzeit-Toxizitätsstudie von gentechnisch verändertem Mais heraus

Nun gibt es auch eine offizielle Stellungnahme der ZKBS zu der umstrittenen „Séralini-Studie“, die sich mit Fütterungsversuchen von Ratten mit gentechnisch verändertem Mais befasst.

Synthetische Biologie III: Xenobiologie und Biosicherheit

Im AGCT-Gentechnik.report von November 2012 haben wir bereits aus Teilen eines Berichts zum „Monitoring der synthetischen Biologie“, veröffentlicht durch die ZKBS am 06. November 2012, informiert. Heute berichten wir weiter, diesmal zur Xenobiologie, die der ZKBS-Bericht in ihren Auswirkungen auf die Biosicherheit beleuchtet.

Empfehlung der ZKBS zu einer neu beschriebenen Bakterien-Spezies: Aquincola tertiaricarbonis

Noch aus dem letzten Jahr (November 2012) reichen wir eine Stellungnahme zu gentechnischen Arbeiten mit einem gram-negativen Bakterium nach.

Transport von GVO

Der Transport von gentechnisch veränderten Organismen - egal ob innerhalb oder außerhalb einer gentechnischen Anlage - wirft immer noch zahlreiche Fragen auf.

England will grüne Gentechnik fördern

Großbritanniens Umweltminister hat sich auf einer Tagung klar für die Nutzung der grünen Gentechnik ausgesprochen.

Was ist eigentlich das Biosafety Clearing-House (BCH)?

Im Rahmen des Exports von GVO spielt das so genannte Biosafety Clearing-House (BCH) eine Rolle, so dass wir uns die Institution einmal näher anschauen wollen.

Update-Gentechnikrecht der AGCT für März 2013 jetzt buchbar

Die Fortbildungsveranstaltung “Update Gentechnikrecht“ findet am 01. März 2013 im BioMedizinZentrum Bochum statt. Schwerpunkt der ersten Fortbildungsveranstaltung der AGCT in diesem Jahr ist das Thema „Regelungen für den inner- und außerbetrieblichen Transport“. Anmeldungen werden bis zum 15. Februar 2013 erbeten.

Projektleiterkurs Gentechnikrecht der AGCT im März 2013 buchbar

Auch im Jahr 2013 führt die AGCT wieder drei Fortbildungsveranstaltungen „Gentechnische Arbeiten in gentechnischen Anlagen“ zum Erwerb des Projektleiterscheins durch. Der erste Kurs findet am 21. und 22. März 2013 in der Fakultät für Medizin der Ruhr-Universität Bochum statt. Anmeldungen sind noch bis zum 18.03.2013 möglich.
 

Impressum

Advo Gen ConsulT (AGCT)
Bender & Kauch GbR

Hiltroperstr. 254
44805 Bochum

Telefon 0 23 4 / 956 62 22
Telefax 0 23 4 / 956 62 23

E-Mail info@advogenconsult.de

Verantwortlich für den Inhalt von AGCT-Gentechnik.report sind
Dr. Kirsten Bender und Dr. Petra Kauch.