Mit dem Newsletter AGCT-Gentechnik.report informiert Sie die AGCT einmal im Monat über aktuelle Entscheidungen, gesetzliche Änderungen und Neuigkeiten aus der Forschung zur Gentechnologie und zum Gentechnikrecht.
 
4/2013 vom 30.04.2013
 

Unterschiedliche Bewertung eines Mikroorganismus durch BG RCI und ZKBS

Selten, aber immer mal wieder, werden Mikroorganismen von unterschiedlichen Institutionen auch unterschiedlich eingeordnet. Dies ist für Projektleiter, die eine Risikobewertung bei gentechnischen Arbeiten vornehmen, besonders wichtig, da sich hier auch für den Projektleiter deutliche Konsequenzen ergeben können.

Nachgereicht: Empfehlung zur Risikobewertung von Desulfitobacterium hafniense

Im Februar 2013 hat die ZKNS eine Stellungnahme zu Desulfitobacterium hafniense vorgenommen, die wir hier nachreichen.

Papageien und eine Infektion durch das Avian bornavirus Virus (ABV)

Das Avian bornavirus Virus (ABV) verursacht gastrointestinale Probleme, die letztlich auch zum Tode der Vögel führen können. Als Wirt können Papageien aber auch andere Vögel fungieren. In einer aktuellen Stellungnahme wurde das Virus nun bewertet.

EFSA lehnt Zulassung einer neuen GVO-Maissorte von Pioneer wegen fehlender Daten ab

Ein Verfahren auf Zulassung der gentechnisch veränderten Maissorte 98140 ist von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) mit einem ablehnenden Bescheid beendet worden.

Sachsen-Anhalt stellt Freilandversuche mit GVO ein

Die ambitionierten Pläne, Sachsen-Anhalt als Forschungs- und Wirtschaftszentrum für die grüne Gentechnik zu etablieren, werden vorerst nicht realisiert.

Neuerungen bei europarechtlichen Vorschriften

Im Bereich der rechtlichen Vorschriften, die auch für gentechnische Anlagen relevant sind, ist die so genannte Reach-Verordnung geändert worden.

Update-Gentechnikrecht der AGCT für Juni 2013 noch buchbar

Die Fortbildungsveranstaltung “Update Gentechnikrecht“ findet am 07. Juni 2013 im Technologie Zentrum Dortmund statt. Schwerpunkt der zweiten Fortbildungsveranstaltung der AGCT in diesem Jahr ist das Thema „Rechte und Pflichten des Projektleiters und des Beauftragten für die Biologische Sicherheit aus dienst- und arbeitsrechtlicher Sicht“. Anmeldungen werden bis zum 24. Mai 2013 erbeten.

Projektleiterkurs Gentechnikrecht der AGCT für September 2013 buchbar

Die zweite der drei Fortbildungsveranstaltungen der AGCT „Gentechnische Arbeiten in gentechnischen Anlagen“ zum Erwerb des Projektleiterscheins findet am 26. und 27. September 2013 in der Fakultät für Medizin der Ruhr-Universität Bochum statt. Anmeldungen sind ab jetzt möglich. Berücksichtigen Sie den Frühbucherrabatt.
 

Impressum

Advo Gen ConsulT (AGCT)
Bender & Kauch GbR

Hiltroperstr. 254
44805 Bochum

Telefon 0 23 4 / 956 62 22
Telefax 0 23 4 / 956 62 23

E-Mail info@advogenconsult.de

Verantwortlich für den Inhalt von AGCT-Gentechnik.report sind
Dr. Kirsten Bender und Dr. Petra Kauch.