Mit dem Newsletter AGCT-Gentechnik.report informiert Sie die AGCT einmal im Monat über aktuelle Entscheidungen, gesetzliche Änderungen und Neuigkeiten aus der Forschung zur Gentechnologie und zum Gentechnikrecht.
 
9/2013 vom 30.09.2013
 

Neue Organismenliste

Es ist soweit, für alle Projektleiter und BBS interessant! Die ZKBS hat die so genannte Organismenliste aktualisiert.

Risikobewertung zu Waddlia chondrophila im Juli von ZKBS veröffentlicht

In der Sommerpause unseres AGCT-Gentechnik.reports gab es einige Risikobewertungen. Aus dem Juli stammt die zu Waddlia chondrophila .

Ein bestimmter Stamm von Yersinia enterocolitica seitens der ZKBS risikobewertet

Auch in der Sommerpause der AGCT-Gentechnik.reports wurde ein Stamm von Y. enterocolitica bewertet, dem ein Virulenzplasmid fehlt.

Änderung des Gentechnikgesetzes und der Bundeskostenverordnung zum Gentechnikgesetz

Still und leise, für die wenigsten Praktiker erkennbar, sind im Juli 2013 sowohl das Gentechnikgesetz als auch die Bundeskostenverordnung zum Gentechnikgesetz geändert worden.

Fehler bei den Aufzeichnungen

Auch die Gentechnik-Aufzeichnungsverordnung sieht als mögliche Sanktionen für Fehler bei den Aufzeichnungen Bußgeldtatbestände vor. Doch Achtung! Nicht jeder Fehler kann ein Bußgeld auslösen.

TRBA 100 jetzt in der Entwurfsfassung im Netz abrufbar

Die TRBA 100, die für den Laborbereich den Anhang II zur Biostoffverordnung konkretisiert, liegt in einer Entwurfsfassung jetzt vor.

Zur Rechtmäßigkeit behördlicher Bescheide im Anzeige- und Anmeldeverfahren

Wegen zahlreicher Nachfragen hier nochmals: Das Verwaltungsgericht Frankfurt hat die Möglichkeiten der Behörden, in Anzeige- und Anmeldeverfahren Bescheide zu erlassen, einschränkend ausgelegt.

Kurs Update - Gentechnikrecht der AGCT für November 2013 buchbar

Die letzte Fortbildungsveranstaltung für 2013 “Update Gentechnikrecht“ findet am 15. November 2013 im BMZ in Dortmund statt. Schwerpunkt dieser Fortbildungsveranstaltung der AGCT ist das Thema „Aspekte der Risikobewertung von gentechnisch veränderten Organismen“. Anmeldungen sind noch bis zum 31.10.2013 möglich.

"Exkurs": Die neue BioStoffV im Verhältnis zur GenTSV - Abgrenzungsfragen und TRBAs

Wegen der großen Nachfrage zur Sonderveranstaltung „Die neue BiostoffV im Verhältnis zur GenTSV“ hat sich die AGCT entschieden, den Kurs nochmals anzubieten, da nicht allen Anmeldern im ersten Kurs ein Platz reserviert werden konnte. Der zweite Kurs findet am 06. Dezember 2013 im Biomedizin Zentrum Dortmund statt.

Projektleiterkurs Gentechnikrecht der AGCT für November 2013 buchbar

Die letzte der drei Fortbildungsveranstaltungen der AGCT „Gentechnische Arbeiten in gentechnischen Anlagen“ zum Erwerb des Projektleiterscheins findet am 28. und 29. November 2013 in der Fakultät für Medizin der Ruhr-Universität Bochum statt. Anmeldungen sind schon möglich. Berücksichtigen Sie den Frühbucherrabatt.

Termine der AGCT für 2014 für Projektleiterkurse und Fortbildungsveranstaltungen stehen fest

Die AGCT wird auch im Jahr 2014 insgesamt drei Projektleiterkurse durchführen. Die Termine sind an 30. und 31.01.2014, am 26. und 27.06.2014 und am 27. und 28.11.2014. Die Termine für die Fortbildungsveranstaltung Update Gentechnikrecht sind am 28.02.2014, am 23.05.2014 und am 14.11.2014.
 

Impressum

Advo Gen ConsulT (AGCT)
Bender & Kauch GbR

Hiltroperstr. 254
44805 Bochum

Telefon 0 23 4 / 956 62 22
Telefax 0 23 4 / 956 62 23

E-Mail info@advogenconsult.de

Verantwortlich für den Inhalt von AGCT-Gentechnik.report sind
Dr. Kirsten Bender und Dr. Petra Kauch.