Mit dem Newsletter AGCT-Gentechnik.report informiert Sie die AGCT einmal im Monat über aktuelle Entscheidungen, gesetzliche Änderungen und Neuigkeiten aus der Forschung zur Gentechnologie und zum Gentechnikrecht.
 
6/2014 vom 30.06.2014
 

Was macht die ZKBS eigentlich so alles?

Für 2013 ist am 3. Juni 2014 der Tätigkeitsbericht der ZKBS erschienen. Für alle, die im Bereich Gentechnik arbeiten, wie immer eine lohnende Lektüre.

Nachgereicht: Risikobewertung eines Ascomyceten

Bereits im April 2014 hat die ZKBS einen Vertreter der Ascomyceten für gentechnische Arbeiten Risiko bewertet, der mit einem Käfer in Gemeinschaft lebt.

Nachgereicht: Risikobewertung eines Parasiten

Manchmal gibt es Themen, die wir den Stellungnahmen der ZKBS in einem Newsletter vorziehen. So letzten Monat geschehen, mit dem Beitrag zum Ethikrat und Dual use im AGCT-Gentechnik.report (05/14 vom 30.05.2014). Daher nun eine Stellungnahme aus April 2014; nachgereicht!

TRBA 200 liegt im Entwurf jetzt vor

Im Nachgang zur Biostoffverordnung (BiostoffV) vom 15.07.2013 ist jetzt die wichtige TRBA 200 über die Fachkunde als Entwurf ins Netz gestellt worden.

Was ist eigentlich ein In-Camera-Verfahren?

Auch bei gentechnischen Anlagen, beim Freisetzen und beim Inverkehrbringen von GVO-Produkten wird gelegentlich über die entsprechende Zulassung gestritten. Bei solchen Verfahren, die durch betroffenen Dritte eröffnet werden, spielt das In-Camera-Verfahren eine große Rolle.

Opt-out-Regelung bei der grünen Gentechnik soll eingeführt werden.


Stand der Diskussion zur Änderung des Gentechnikrechts in Europa: Fortschritt oder Mogelpackung?

Projektleiterkurs Gentechnikrecht der AGCT für November 2014 buchbar

Die in 2014 letzte der drei Fortbildungsveranstaltungen der AGCT „Gentechnische Arbeiten in gentechnischen Anlagen“ zum Erwerb des Projektleiterscheins findet am 27. und 28. November 2014 in der Fakultät für Medizin der Ruhr-Universität Bochum statt. Anmeldungen sind schon möglich.

"Exkurs": Die neue BiostoffV im Verhältnis zur GenTSV - Abgrenzungsfragen und TRBAs

Da mittlerweile auch die TRBA als Konkretisierungen zur Biostoffverordnung endgültig oder im Entwurf vorliegen, bietet die AGCT die Sonderveranstaltung „Die neue BiostoffV im Verhältnis zur GenTSV“ am 26. September 2014 erneut im BiomedizinZentrum Dortmund an.
 

Impressum

Advo Gen ConsulT (AGCT)
Bender & Kauch GbR

Hiltroperstr. 254
44805 Bochum

Telefon 0 23 4 / 956 62 22
Telefax 0 23 4 / 956 62 23

E-Mail info@advogenconsult.de

Verantwortlich für den Inhalt von AGCT-Gentechnik.report sind
Dr. Kirsten Bender und Dr. Petra Kauch.