Mit dem Newsletter AGCT-Gentechnik.report informiert Sie die AGCT einmal im Monat über aktuelle Entscheidungen, gesetzliche Änderungen und Neuigkeiten aus der Forschung zur Gentechnologie und zum Gentechnikrecht.
 
11/2015 vom 30.11.2015
 

GVO oder nicht? Neue Pflanzenzüchtung und CRISPR-Cas9

Selten, wenn überhaupt in der Molekularbiologie, hat eine Methode derartig „eingeschlagen“. Die Frage ist aber: Handelt es sich dabei um eine gentechnische Veränderung, die durch das CRISPR/Cas9-System eingebracht wird?

CRISPR-Cas9 und Genome editing

Leopoaldiina, Acatech und die Union der deutschen Akademien der Wissenschaften geben eine Stellungnahme zum Thema heraus.

Von Zeiten der Spanischen Grippe bis heute: Influenza A Viren

Auch im November hat sich die ZKBS mit Influenza A Viren beschäftigt und eine aktualisierte Stellungnahme veröffentlicht.

BT-Drs. zur Änderung des GenTG liegt seit dem 11. November 2015 vor - Freisetzungen

Seit dem 11.11.2015 liegt jetzt eine Bundestagsdrucksache zur Änderung des Gentechnikgesetzes vor. Hier die maßgeblichen Änderungen für die Freisetzungen.

BT-Drs. zur Änderung des GenTG liegt seit dem 11. November 2015 vor - Labore

Seit dem 11.11.2015 liegt jetzt eine Bundestagsdrucksache zur Änderung des Gentechnikgesetzes vor. Hier die maßgeblichen Änderungen für die Labore.

Bußgelder zulasten des Projektleiters wegen fehlender Unterweisung?

Eine zuletzt immer häufiger gestellte Frage beschäftigt sich mit der Sanktion des Projektleiters durch Bußgelder, weil dieser die Unterweisung versäumt habe.

Biostoffverordnung – Fachkundekurs gem. § 2 Nr. 11 BiostoffV (Modul I)

Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten ohne Schutzstufenzuordnung und Tätigkeiten der Schutzstufe 1 und 2. Der Kurs richtet sich an Arbeitgeber sowie an diejenigen Personen, die für den Arbeitgeber die Aufgabe der Gefährdungsbeurteilung übernehmen.

Projektleiterkurs Gentechnikrecht der AGCT im Januar 2016 jetzt buchbar

Auch im Jahr 2016 führt die AGCT wieder drei Fortbildungsveranstaltungen „Gentechnische Arbeiten in gentechnischen Anlagen“ zum Erwerb des Projektleiterscheins durch. Der erste Kurs findet am 28. und 29. Januar 2016 in der Fakultät für Medizin der Ruhr-Universität Bochum statt. Anmeldungen sind noch bis zum 15.01.2016 möglich.

"Exkurs": Die neue BiostoffV im Verhältnis zur GenTSV - Abgrenzungsfragen und TRBAs

Wegen der großen Nachfrage zur Sonderveranstaltung „Die neue BiostoffV im Verhältnis zur GenTSV“ wird der Kurs in 2016 erneut angeboten, da immer noch sehr große Unsicherheit im Umgang mit der Biostoffverordnung 2013 besteht. Dieser Kurs findet am 24. Februar 2016 im Biomedizin Zentrum Dortmund statt. Er ist jetzt schon buchbar.

Update-Gentechnikrecht der AGCT für März 2016 buchbar

Die Fortbildungsveranstaltung “Update Gentechnikrecht“ findet am 11. März 2016 im BioMedizinZentrum Dortmund statt. Schwerpunkt dieser Fortbildungsveranstaltung der AGCT ist das aktuelle Thema „Die Änderungen im Gentechnikgesetz“. Anmeldungen sind bereits möglich.
 

Impressum

Advo Gen ConsulT (AGCT)
Bender & Kauch GbR

Hiltroperstr. 254
44805 Bochum

Telefon 0 23 4 / 956 62 22
Telefax 0 23 4 / 956 62 23

E-Mail info@advogenconsult.de

Verantwortlich für den Inhalt von AGCT-Gentechnik.report sind
Dr. Kirsten Bender und Dr. Petra Kauch.