Mit dem Newsletter AGCT-Gentechnik.report informiert Sie die AGCT einmal im Monat über aktuelle Entscheidungen, gesetzliche Änderungen und Neuigkeiten aus der Forschung zur Gentechnologie und zum Gentechnikrecht.
 
2/2016 vom 29.02.2016
 

Organismenliste durch die ZKBS aktualisiert

Wir schätzen sie alle. Die Organismenliste der ZKBS. Sie existiert in 2 Versionen: Als pfd-Datei und in Tabellenform (Excelliste).

Mendel adè?

Natürlich wird „immer noch“ nach den Mendel´schen Regeln „vererbt“, aber auch hier kann der Mensch mittlerweile rekombinant eingreifen. Und das ruft die ZKBS auf den Plan. Zurecht!

Aktuelle Stellungnahmen zu Mycobakterien

Im Februar 2016 hat die ZKBS einige Stämme/Spezies von Mycobakterien für gentechnische Arbeiten als Spender- und Empfängerorganismen bewertet.

Notfallplan nach der GenTNotfV und der BioStoffV

Sowohl das Gentechnikrecht als auch die BioStoffV sehen Pläne für Notfälle vor. Wo liegt der Unterschied?

Die so genannten Revisionen

Die Überwachung gentechnischer Anlagen durch die Überwachungsbehörden, kurz Revisionen genannt, finden regelmäßig statt. Hier ein Überblick über die rechtlichen Grundlagen.

Gentechnikrelevante Regelungen geändert!

Noch kurz vor der Winterpause sind einige Gesetze geändert worden, die auch für das Gentechnikrecht relevant sind.

Update-Gentechnikrecht der AGCT für März 2016 buchbar

Die Fortbildungsveranstaltung “Update Gentechnikrecht“ findet am 11. März 2016 im BioMedizinZentrum Dortmund statt. Schwerpunkt dieser Fortbildungsveranstaltung der AGCT ist das aktuelle Thema „Die Änderungen im Gentechnikgesetz“. Anmeldungen sind bereits möglich.

Biostoffverordnung – Fachkundekurs gem. § 2 Nr. 11 BiostoffV (Modul I)

Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten ohne Schutzstufenzuordnung und Tätigkeiten der Schutzstufe 1 und 2. Der Kurs richtet sich an Arbeitgeber sowie an diejenigen Personen, die für den Arbeitgeber die Aufgabe der Gefährdungsbeurteilung übernehmen.

Projektleiterkurs Gentechnikrecht der AGCT im Juni 2016 bereits buchbar

Die zweite der drei Fortbildungsveranstaltungen „Gentechnische Arbeiten in gentechnischen Anlagen“ zum Erwerb des Projektleiterscheins findet am 22. und 23. Juni 2016 in der Fakultät für Medizin der Ruhr-Universität Bochum statt. Anmeldungen sind bis zum 10.06.2016 möglich.
 

Impressum

Advo Gen ConsulT (AGCT)
Bender & Kauch GbR

Hiltroperstr. 254
44805 Bochum

Telefon 0 23 4 / 956 62 22
Telefax 0 23 4 / 956 62 23

E-Mail info@advogenconsult.de

Verantwortlich für den Inhalt von AGCT-Gentechnik.report sind
Dr. Kirsten Bender und Dr. Petra Kauch.