Mit dem Newsletter AGCT-Gentechnik.report informiert Sie die AGCT einmal im Monat über aktuelle Entscheidungen, gesetzliche Änderungen und Neuigkeiten aus der Forschung zur Gentechnologie und zum Gentechnikrecht.
 
5/2017 vom 31.05.2017
 

Aktualisierte Stellungnahme zu Virus Expressionssystemen

Die beiden vielfach verwendeten Expressionssysteme mit Sindbis-Virus oder Semliki-Forest wurden durch die ZKBS bzgl. der Risikobewertung und Einordnung der gentechnischen Arbeiten aktualisiert.

Zwei Viren der Familie der Picornaviridae durch die ZKBS bewertet

In ihrer Sitzung im Mai hat die ZKBS das Equine rhinitis B virus (ERBV) und das Senecavirus A (SVA) für gentechnische Arbeiten eingestuft.

ZKBS bewertet in ihrer Mai Sitzung zwei bakterielle Mikroorganismen

Escherichia coli Crooks sowie Francisella tularensis ssp. Novicida wurden durch die ZKBS für gentechnische Arbeiten eingestuft.

GVO-Petunien in Finnland

Diesmal sind sie orange: in Finnland sind gentechnisch veränderte Petunien entdeckt worden.

EuGH erneut mit GVO Nutzpflanzen beschäftigt

Bereits seit Januar 2016 ist beim EuGH eine Klage zur Überprüfung der Zulassung von GVO-Nutzpflanzen anhängig.

Bußgeldbescheid gegen Institutsleiter aufgehoben

Das Amtsgericht Düsseldorf hat in einem Verfahren den Bußgeldbescheid gegen einen Institutsleiter, der nicht Projektleiter gewesen ist, aufgehoben.

Projektleiterkurs Gentechnikrecht der AGCT im Juni 2017 bereits buchbar

Die zweite der drei Fortbildungsveranstaltungen „Gentechnische Arbeiten in gentechnischen Anlagen“ zum Erwerb des Projektleiterscheins findet am 29. und 30. Juni 2017 statt. Anmeldungen sind bis zum 16.06.2017 möglich.

Update-Gentechnikrecht der AGCT für Juni 2017 buchbar

Die Fortbildungsveranstaltung “Update Gentechnikrecht“ findet am 07. Juli 2017 im Technologiehof in Münster statt. Schwerpunkt der Fortbildungsveranstaltung der AGCT ist das Thema „Zulassungshürden für Forschung und Industrie - Abgrenzung GenTG, IFSG und BioStoffV“. Anmeldungen sind noch bis zum 23.06.2017 möglich.
 

Impressum

Advo Gen ConsulT (AGCT)
Bender & Kauch GbR

Hiltroperstr. 254
44805 Bochum

Telefon 0 23 4 / 956 62 22
Telefax 0 23 4 / 956 62 23

E-Mail info@advogenconsult.de

Verantwortlich für den Inhalt von AGCT-Gentechnik.report sind
Dr. Kirsten Bender und Dr. Petra Kauch.