Mit dem Newsletter AGCT-Gentechnik.report informiert Sie die AGCT einmal im Monat über aktuelle Entscheidungen, gesetzliche Änderungen und Neuigkeiten aus der Forschung zur Gentechnologie und zum Gentechnikrecht.
 
7-8/2018 vom 31.08.2018
 

Zweiter Bericht der ZKBS zur synthetischen Biologie erschienen

Die ZKBS hat im Juni einen weiteren Bericht zur synthetischen Biologie herausgegeben. Freuen Sie sich auf eine inhaltvolle Darstellung der ZKBS. Wir beginnen eine kleine Serie der Information daraus.

Gene-Drives als Fokusthema

Die ZKBS hat Gene-Drives bereits vor einiger Zeit bewertet, nun hat sie daraus ein Fokusthema gemacht und einige Informationen zusammengefasst.

Stellungnahmen zu Spender- und Empfängerorganismen durch die ZKBS

Die ZKBS hat in ihrer 215. Sitzung einige Organismen für gentechnische Arbeiten bewertet, die wir Ihnen zusammengestellt haben.

Was Projektleiter zu § 14 GenTSV wissen sollten

Vielen Projektleitern, aber auch Betreibern und Beauftragten für die Biologische Sicherheit, ist die Bedeutung des § 14 GenTSV nicht geläufig.

Projektleiterkurs die Zweite oder § 28 E-GenTSV – genügt er dem allgemeinen Bestimmtheitsgebot?

Anordnung der erneuten Teilnahme am Projektleiterkurs durch die Gentechnikbehörde - Zweifel an der Bestimmtheit des geplanten § 28 E-GenTSV

Einschneidendes EuGH-Urteil zu CRISPR-Cas-Verfahren

Superwerkzeug der Gentechnik – die Genschere CRISPR-Cas - unterliegt der Freisetzungsrichtline 2001

In eigener Sache

Die Datenschutzgrundverordnung hat dazu geführt, dass zahlreiche ehemalige Abonnenten des Newsletters diesen mangels Zustimmung nicht mehr erhalten.

Projektleiterkurs Gentechnikrecht der AGCT im November 2018 bereits buchbar

Die letzte der drei Fortbildungsveranstaltungen „Gentechnische Arbeiten in gentechnischen Anlagen“ zum Erwerb des Projektleiterscheins findet am 29./30. November 2018 statt. Anmeldungen sind schon möglich.

Biostoffverordnung – Fachkundekurs gem. § 2 Nr. 11 BiostoffV (Modul I)

Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten ohne Schutzstufenzuordnung und Tätigkeiten der Schutzstufe 1 und 2. Der Kurs findet am 20. September 2018 im Technologiehof in Münster statt und richtet sich an Arbeitgeber sowie an diejenigen Personen, die für den Arbeitgeber die Aufgabe der Gefährdungsbeurteilung übernehmen.

Update-Gentechnikrecht der AGCT für November 2018 buchbar

Die Fortbildungsveranstaltung “Update Gentechnikrecht“ findet am 15. November 2018 im BioMedizinZentrum in Dortmund statt. Schwerpunkt der Fortbildungsveranstaltung der AGCT ist wegen der ungebrochenen Resonanz das Thema „Rechte und Pflichten des Betreibers, Projektleiters und des Beauftragten für die Biologische Sicherheit“ einschließlich der geplanten Änderungen zu §§ 27 -31 GenTSV-E. Anmeldungen werden bereits vor entgegen genommen.
 

Impressum

Advo Gen ConsulT (AGCT)
Bender & Kauch GbR

Hiltroperstr. 254
44805 Bochum

Telefon 0 23 4 / 956 62 22
Telefax 0 23 4 / 956 62 23

E-Mail info@advogenconsult.de

Verantwortlich für den Inhalt von AGCT-Gentechnik.report sind
Dr. Kirsten Bender und Dr. Petra Kauch.